italiano | François | Deutsch | english

Info: 0547.672344

Das Camping Motel – seit 1954

Das Camping Motel wurde 1954 von Foscolo Ravaldini Senior gegründet, und von ihm, seiner Frau Gardini Ernesta und seinen Kindern geführt. Der Tourismus und damit auch der Campingtourismus steckte damals noch in den Kinderschuhen, und außer dem Camping Motel in Cesenatico gab es an der Adriaküste nur den unter deutscher Leitung stehenden Camping NSU in Lido di Jesolo und den Campingplatz "FONTANELLE" in Riccione.



The Camping Motel was founded with very particular features

Das Camping Motel setzte vollkommen neue Maßstäbe, mit breiten Wegen, abgegrenzten Stellplätzen, Schatten spendenden Bäumen, gepflegten, nach Geschlechtern getrennten, auch kindergerechten Sanitäranlagen, Beleuchtung, einem getrennten Parkplatz für PKW und Motorräder, SB-Restaurant, Eisdiele, kleinem Supermarkt, Motel und Privatstrand. 1954 fuhr man in der Regel mit einem Zweirad der Marke Horex - Jawa - Puch - NSU - BMW - Northon - Mettchless, usw. in den Urlaub.

Erst einige Jahre später konnte sich der Durchschnittsbürger sein eigenes Auto leisten, und die Straßen wurden von Kleinwagen der Marken Alexander -Gogomobil - Messerschmitt - Isotta - Borgward, usw. bevölkert. Man übernachtete im klassischen Firstzelt, die Doppeldachkonstruktion galt noch als Luxus, zum Waschen benutzte man ein Becken, zum Kochen einen Spiritusbrenner. Die meist jungen Gäste reisten kamen vor allem aus Mittel- und Nordeuropa, die Italiener waren eindeutig in der Minderzahl. Am damals noch nicht eingeebneten Strand gab es keine Sonnenschirme, man schützte sich zwischen den Dünen mit Zelten und Holzkonstruktionen vor der Sonne.

Das Camping Motel liegt in Cesenatico, einem der wohl bekanntesten und beliebesten Urlaubsziele an der Adria.


Fläche: 15.000 m2
500 m ins Zentrum von Cesenatico
300 m zum Meer

Ruhige Lage – optimale Beschattung – abgegrenzte Stellplätze - Stromanschluss CEE 220V - Trinkwasser - Barbecue – kinder- und behindertengerechte Sanitäranlagen – kostenlose Warmwasserduschen 24 Std. - Münzwäscherei - Wachdienst – Touristeninformation – Aufbewahrung von Wertsachen - Kreditkarten.


100 m entfernt: Supermarkt, Tennisplatz, Wasserpark, Schwimmbad, Segelschule, Surfschule, Disko - Reservierungen.

Angebote